Mobiler Kurszeitraum an der Kadir Has University in Zusammenarbeit mit Vodafone gestartet.

Mobiler Kurszeitraum an der Kadir Has University in Zusammenarbeit mit Vodafone gestartet Das Thema Bildung war in den letzten Jahren ein heißes Thema. Organisationen wie Udemy, Coursera, Udacity, OpenCourseware, iTunesU und wellbilir aus der Türkei sind die größten Indikatoren dafür, wie heiß dieses Thema ist.

Die Kadir Has University hingegen hat heute ihre mobilen und sozialen Kurse in einem gemeinsamen Projekt mit der Vodafone Red Academy und dem Unternehmen invemo gestartet.
Das Produkt funktioniert wie folgt. Vodafone verteilt Tablets mit installierter mobiler Kursanwendung an alle Schüler. Studierende, die in den Kurs eingeschrieben sind, melden sich mit ihren Google+- und Facebook-Konten an. In der Anwendung können Sie den Unterricht mit Google Hangout aus der Ferne ansehen und dem Lehrer Fragen stellen.

Wenn der Lehrer während des Unterrichts eine Datei (Video, Dokument, Buch…) teilt, können Sie dies sowohl in der Facebook-Gruppe als auch in der Anwendung sehen. Wenn Sie die Anwendung öffnen und Ihre Standortinformationen Kadir Has University lauten, markiert die Anwendung Sie als „physisch im Klassenzimmer“, wenn Sie sich außerhalb des Campus befinden, als „virtuell im Klassenzimmer“. Vielleicht zum ersten Mal ersetzte die „virtuelle Präsenz“ den Präsenzunterricht.

Wir können sagen, dass solche Beispiele für die Bildung sehr nützlich sein werden, insbesondere in Städten wie Istanbul, wo der Verkehr schrecklich ist. Wir können auch sagen, dass der Staat in Bezug auf Inhalt und Interaktivität zur Verbreitung solcher Beispiele beitragen sollte, was vielleicht das größte Manko des Fatih-Projekts ist.
Als letztes Wort allen Studenten viel Glück im neuen Studienjahr, jetzt ist es an der Zeit, die Ausreden "Ich bin im Stau stecken geblieben", "das Wasser wurde abgestellt" durch den Satz "Herr, ich habe keine Batterie mehr" zu ersetzen ".

Für das Nachrichtenvideo klicken Sie hier
mobil

 

Quelle: webrazzi

Günceleme: 20/09/2013 11:06

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*