Abteilungen für Nukleartechnik kommen …

Abteilungen für Nukleartechnik kommen … Mit dem Ziel, lokale Ingenieure für die zu errichtenden Kernkraftwerke auszubilden, hat die Türkei einen wichtigen Schritt auf dem Gebiet der Nuklearausbildung gemacht. Taner Yıldız, Minister für Energie und natürliche Ressourcen, gab bekannt, dass die Ingenieure, die im Kernkraftwerk Akkuyu arbeiten werden, 5 Jahre ihrer 3-jährigen Ausbildung in der Türkei absolvieren werden. Die in den schriftlichen und mündlichen Prüfungen bestandenen Studierenden erhalten eine 1-jährige Vorbereitung und eine 2-jährige Ausbildung an den zu bestimmenden Hochschulen.

Wenn die laufenden Verhandlungen des Ministeriums für Energie und natürliche Ressourcen mit dem Hochschulrat (YÖK) abgeschlossen sind, wird angestrebt, eine spezielle Abteilung zur Ausbildung von Ingenieuren für die Beschäftigung an den zu vereinbarenden Universitäten neben den derzeit anbietenden Universitäten einzurichten Ausbildung im Bereich Kernenergietechnik in der Türkei.

ERCIYES UND DAS MITTELMEER STEHEN HERAUS

Als Ergebnis der Treffen und Bewertungen des Ministeriums für Energie und natürliche Ressourcen mit vielen Universitäten traten in diesem Sinne die Universitäten Kayseri Erciyes und Antalya Akdeniz in den Vordergrund. Yıldız erklärte, dass die Studenten ihre 1-jährige Vorbereitung und 2-jährige Ausbildung in den an den noch zu bestimmenden Universitäten einzurichtenden kerntechnischen Abteilungen absolvieren werden, und sagte, dass die verbleibende 2-jährige Ausbildung und 2-jährige Praktika der Studenten sein werden in Russland abgeschlossen. Yıldız wies auch darauf hin, dass die Schulungen in der Türkei von Ausbildern aus der Russischen Föderation durchgeführt werden.

ABGESCHLOSSENER INGENIEUR

Minister Yıldız gab bekannt, dass in den letzten zwei Jahren 2 Studenten nach Russland geschickt wurden, um eine Ausbildung zu erhalten, und die Zahl stieg auf 112, wobei 5 Studenten aus 400 Bewerbungen für die diesjährige Ausbildungsperiode ausgewählt wurden. Unter Hinweis darauf, dass bis 78 insgesamt 190 Studenten in Russland ausgebildet werden, sagte Yıldız, dass Ingenieure, die ihre Ausbildung abschließen und in die Türkei zurückkehren, jedes Jahr in 2019 Einheiten eingesetzt werden, die im Zeitraum 600-2018 eröffnet werden sollen.

3 Dollar Gehalt, garantierte Versicherung

Es wurde bekannt gegeben, dass Ingenieure, die im Kernkraftwerk arbeiten werden, ein Gehalt von 500 Dollar während der Bauphase und 3 Dollar während der Betriebsphase sowie eine arbeitsrechtliche Registrierung und eine garantierte Sozialversicherung erhalten Sicherheitspaket. Es wird angestrebt, dass Menschen in das Kernkraftwerk eintreten, die hochmotiviert, leistungsbereit, kreativ, teamfähig, bereit sind, ihre beruflichen Kenntnisse auszubauen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Die Ausbildungen werden in Russland absolviert

Türkische Staatsbürger, die berechtigt sind, eine Ausbildung an den Fakultäten für Naturwissenschaften, Literatur und Ingenieurwissenschaften der Universitäten in der Türkei und allen Fakultäten zu besuchen, an denen Physik- oder Mathematikkurse unterrichtet werden, erhalten in Russland eine kostenlose Ausbildung auf dem Gebiet der Nukleartechnik. Die Trainings für das im September 2013 begonnene akademische Semester finden am Moskauer Institut für Physiktechnik (MEPhI) der Nationalen Universität für Kernforschung in Russland statt.
nuklear

Günceleme: 30/09/2013 12:27

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*