Unumgängliche Arbeitsgelegenheit für Universitätsstudenten aus Hürriyet…!

Hürriyet macht mit dem Hürriyet-Garage-Projekt einen sehr wichtigen Schritt für das Internet-Unternehmertum und fängt den Unternehmergeist von Universitätsstudenten ein und öffnet ihnen eine wichtige Tür zur Geschäftswelt.

Tuba Köseoğlu Okçu, Human Resources Director und Vorstandsmitglied der Hürriyet Garage, sagte, dass die Hürriyet Garage ein Unternehmercamp für Universitätsstudenten sei, und erklärte, dass jeder, einschließlich der Universitätsstudenten, an diesem Projekt beteiligt sein könne, und fuhr fort: „Jeder kann seine Idee zu uns bringen, ohne dass dies der Fall ist thematische Beschränkungen. . Es kann eine Idee sein, die darauf basiert, eine Blume in einem Topf zu züchten, oder eine Anwendung, die für Smartphones entwickelt wurde … Dies ist vollständig auf die Vorstellungskraft des Schülers beschränkt …“

„HÜRRIYET BEFINDET SICH IN EINER ERNSTHAFTEN TRANSFORMATION“

Okçu stellte fest, dass es wichtig ist, dass eine neue Idee kommerzialisiert wird, und sagte, dass sie offen für neue Ideen seien, die noch nie zuvor ausprobiert worden seien, und dass dies ihr Hauptziel sei. In Anbetracht der Tatsache, dass viele Unternehmen, insbesondere Google und Facebook, gemäß der US-Kultur in der Garage im Silicon Valley geboren wurden und das Projekt in diesem Zusammenhang Hürriyet Garage nannten, setzte Okçu seine Worte wie folgt fort: „Hürriyet befindet sich in einer ernsthaften Transformation . Unsere Arbeit wird zu einem inhaltsorientierten Geschäft, das über viele Zeitungen hinausgeht und nicht mit ihnen verbunden ist. Dieser inhaltliche Fokus umfasst Zeitungen ebenso wie digitale Plattformen. Hürriyet wird immer mit Journalismus in Verbindung gebracht, weil wir eine sehr starke Geschichte haben, wir haben eine Marke. Indem wir die Vergangenheit am Leben erhalten, treten wir in eine neue Ära ein, in der wir dieselbe Umgebung in die digitale Welt und in die Zeitung bringen können. Daher haben wir uns in ein dynamisches Umfeld verwandelt.“

Unter Hinweis darauf, dass die Generation, die an Universitäten studiert, den Wandel der Hürriyet und dieses dynamische Umfeld nie kannte, sagte Okçu, dass sie die Hürriyet nur als Zeitung kannten, und erklärte, dass sie mit diesem Projekt die Dynamik der Hürriyet mit den Studenten teilen wollten.

DIES IST EIN PROJEKT FÜR SOZIALE VERANTWORTUNG

Bislang seien 798 Bewerbungen für das Projekt eingegangen, das im Oktober ins Leben gerufen wurde. Okçu sagte, dass die Zahl nicht ausreiche und dass die Bildungs- und Geschäftslebenskultur in der Türkei nicht in einer Struktur liege, die das Unternehmertum unterstütze. Unter Hinweis darauf, dass 45 Prozent der Hochschulabsolventen in den USA ein eigenes Unternehmen gegründet haben, erklärte Okçu, dass diese Quote in der Türkei bei etwa 5 Prozent liege und dass dieses negative Bild ein solches Projekt erfordere. Okçu erklärte, dass sie Hürriyet Garage als ein Projekt für soziale Verantwortung sehen, und stellte fest, dass es kein ähnliches Projekt auf der Welt gibt.

WIE MAN IDEEN AUSWÄHLT

Okçu erklärte, dass die Bewerbungen mit Video erfolgen, und sagte, dass ihr Ziel zu diesem Zeitpunkt darin bestehe, Ideen im Videoformat zu sehen, anstatt Einzelgespräche zu führen, und fügte hinzu: „Wir dachten, wir würden etwa 10 dieser Videos zum einladen Informatik Lager. Wir haben einen Plan, wie man eine Idee in einen Businessplan umwandelt, wie man sie vermarktet, wie man sie durchführbar macht, und sprechen auf dem Camp darüber.“ Okçu drückte das Interesse an dem Projekt aus der ganzen Türkei aus und sagte, dass die Studenten dank der Hürriyet Garage die Möglichkeit haben würden, eine sehr ernsthafte Ausbildung zu erhalten, und sagte: „Sie werden von den führenden und erfahrenen Leuten der Türkei ausgebildet. Das ist kein offener Unterricht, und ich denke, das ist sehr wertvoll. Hier wird jedes Team einen Trainer haben und er wird das Team führen. Die Studenten werden Erfahrungen sammeln, indem sie 5-6 Tage mit einer Person aus der Geschäftswelt verbringen. Wir glauben, dass dies eine großartige Unterstützung für Studenten beim Start ins Berufsleben sein wird.“
Okçu sagte, dass die Schüler langfristig sehen würden, was sie tun wollen und was nicht, und dass die Schüler auf diese Weise sehen könnten, ob sie einen Unternehmergeist haben.

BEWERBUNGSSCHLUSS 21. DEZEMBER

Diejenigen, die in das Projekt eingebunden werden möchten  http://hurriyetgarage.com/index.aspx  Klicken Sie hier, um sich zu registrieren. Bewerbungsschluss ist der 21. Dezember…

WIE PROJEKTE AUSGEWÄHLT WERDEN

Okçu teilte den Prozess des Projekts mit und beendete seine Worte wie folgt: „Zunächst einmal haben wir ein Komitee, das die Bewerbungen bewertet, die wir erhalten. Nachdem wir aus den Videos ausgewählt haben, die auf die Website von Hürriyet Garage hochgeladen wurden, werden wir uns ansehen, welche Projekte nachhaltig sind, und die erfolgreichen zu unserem Unternehmercamp im Februar einladen. Wir werden 3 Projekte unter denen auswählen, die hierher kommen, und sie unterstützen, indem wir ihnen ein Büro, Kapital und eine Arbeitsumgebung anbieten. Als Projektleiter werden wir in der Lage sein, den Projektinhaber zu rekrutieren, der es bis zum Ende geschafft hat, nach Hürriyet.“

WER KANN HÜRRİYET GARAGE BEITRETEN

An diesem Projekt kann jeder teilnehmen, der an der Hochschule studiert, ob Student, Absolvent oder Doktorand.

hürriyet

 

Quelle: hurriyet

📩 17/12/2013 17:04

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*