Ein Salamander mit unglaublichen Regenerationsfähigkeiten

Diese interessante amphibische Salamanderart, die nur im Xochimilco-See in Mexiko-Stadt lebt und nach dem aztekischen Gott Xolotl benannt ist, hat die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern mit ihrer unglaublichen Regenerationsfähigkeit auf sich gezogen. Diese Kreatur, die biologische Regeln wie die Metamorphose aufhebt, kann überleben, indem sie viele Teile ihres Körpers nach einer Verletzung reproduziert.

Der vom Schwanz bis zum Kopf etwa 30 cm lange und etwa 300 Gramm schwere Axolotl bleibt im Gegensatz zu anderen Amphibien „unreif“, also unreif, ohne auszureifen. Da sie keine Metamorphose durchlaufen, um an Land zu leben, indem sie wie andere Amphibien durch die Lunge atmen, setzen sie ihr Leben mit jugendlicheren Merkmalen wie Flossen und Schwänzen fort und leben lieber im Wasser. Laut einer in der Zeitschrift Nature veröffentlichten Studie haben Axolotl ein Genom, das etwa 32 Milliarden Basenpaare enthält. Das ist etwa die 10-fache Größe des menschlichen Genoms. Axolotl, der bis vor kurzem das größte bekannte Genom hatte, verlor diesen Titel, als entdeckt wurde, dass Lungenfische ein Genom mit 43 Milliarden Basenpaaren hatten.

Axolotl mit diesen interessanten Eigenschaften haben die wissenschaftliche Welt immer wieder in Erstaunen versetzt, seit sie 1863 zum ersten Mal nach Paris gebracht wurden. Sie haben die Fähigkeit, Extremitäten, Augen- und Herzgewebe, einige Teile ihres Gehirns und Rückenmarks nach jeder Verletzung zu regenerieren. Sie können auch problemlos Transplantate von anderen Tieren ohne ernsthafte Abstoßungsreaktionen annehmen. Mit all diesen interessanten Eigenschaften sind Axolotl eine lebende Spezies, die weiterhin die Aufmerksamkeit der wissenschaftlichen Welt auf sich zieht, wenn es darum geht, neue Medikamente zur Behandlung verschiedener Krankheiten zu finden und die Gewebeverträglichkeit bei Organtransplantationen sicherzustellen.

Quelle: sciencefocus.com/nature/what-is-an-axolotl/

AXOLOTL
AXOLOTL

 

Günceleme: 17/01/2023 20:36

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihr Kommentar